Infos aus den Klassen

1. Klasse

Stolz und aufgeregt spazierten die 38 1. Klässler am ersten Schultag vom Kindergarten hinunter ins Schulhaus, wo sie von den Schülern mit einem Lied empfangen wurden.
Die Umstellung vom Kindergarten in die erste Klasse ist gross. Viel Neues erwartet die Kinder: neue Freunde, viele Buchstaben, Zahlen, viel still sitzen und viel weniger Zeit haben fürs Spielen. Da sind bereits am Mittag einige Kinder sehr müde... Dennoch sagen sie: Der Kindergarten war schön, aber die Schule ist auch schön, spannend, interessant aber auch anstrengend!

2. Klasse Caroline Zweifel - Andrea Rüdiger

Winterlicher Waldmorgen
Trotz der kalten Temperaturen machten wir uns am 9. Februar 2018 auf den Weg in den Wald. Mit im Gepäck waren Feuerholz, Zeitungen, Anzündwürfel, Zündhölzer und eine Thermosflasche gefüllt mit Punsch, die die Kinder abwechslungsweise zwischen sich trugen. Nach einer 30-minütigen Wanderschaft, die einigen Kindern wie eine Ewig-keit vorkam, erreichten wir den Wald. Die Äste der Bäume waren schneeverhangen, der Wald wirkte wie verzaubert. An der Samichlaushütte angekommen, machten wir uns sofort ans Feuermachen. Die Kinder packten ihren Znüni aus, liessen ihre Wurst einschneiden und legten sie auf den Grill. Nach dem Znüni machten sich drei Kinder daran, eine Hütte zu bauen. Die anderen spielten vergnügt im Wald oder liessen sich vom Feuer wärmen. Nach zwei Stunden hiess es leider schon wieder Essen einpacken, Feuer löschen und zurück laufen. Fröhlich und erschöpft erreichten wir um 12 Uhr das Schulgelände, der Ausflug hatte sich gelohnt!
2. Klasse, Caroline Zweifel / Andrea Rüdiger

2. Klasse Suzanne Schätti - Ursula Huser

Back to school!
Voller Tatendrang sind wir nach den Sommerferien mit der zweiten Klasse gestartet. Auch in diesem Schuljahr erwartet die Kinder viel Neues und Spannendes: Neue Lehrmittel, zum ersten Mal ein Zeugnis mit Noten und ein für die Schülerinnen und Schüler ganz neues Fach hat bereits begonnen. Die Begegnung mit George, dem Dackel aus dem Englisch-Heft hat ihnen viel Freude bereitet. Nun können es die Kinder jeweils kaum erwarten, dass George wieder auftaucht und mit ihnen Englisch spricht! In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere tolle Entdeckungen und Erlebnisse in der zweiten Klasse!

3. Klasse Barbara Ingold - Marianne Brennwald

3. Klasse Barbara Ingold - Marianne Brennwald
Nach den Sommerferien starten wir mit einer grossen 3.Klasse. Sieben neue Kinder bereichern unsere bisherige Klasse. Geduld haben, Rücksicht nehmen und selbständiges Arbeiten sind Kompetenzen, die an Wichtigkeit gewonnen haben. Doch das Schöne am Zuwachs ist, dass man andere Kinder kennenlernen und neue Freundschaften schliessen kann.
Mit grosser Begeisterung stürzen wir uns ins Theaterprojekt, welches mit einer Aufführung vor den Herbstferien seinen Höhepunkt erreichen wird. Immer wieder entdecken wir neue Schauspieltalente. Das Singen, Tanzen und in verschiedene Rollen schlüpfen fördern die Gemeinschaft. Es ist noch viel zu tun, denn auch Kulissen und Kostüme müssen bereitgestellt werden.
Wir fiebern schon jetzt den Aufführungen entgegen, hoffen aber, dass wir vom Lampenfieber verschont bleiben.