Handarbeit

Handarbeit B. Schmid-Y. Häni

Insekten Hotel
Lebensräume für die Insekten schaffen.
Die Schoggitaler-Aktion 2019 des Schweizer Heimatschutz und Pro Natur haben wir zum Anlass genommen unseren TTG-Unterricht (Textiles und Technisches Gestalten) danach auszurichten. Während die einen Klassen sich dem Verkauf der Schoggitaler für den Erhalt von Insekten und deren Lebensraum in der Schweiz gewidmet haben, haben die SuS im TTG Unterricht für die Insekten Nist- und Brutplätze geschaffen, welche ihnen mehr und mehr im natürlichen Lebensraum fehlen.
Die 1. und 2. Klassen haben viele Insekten unter die Lupe genommen, die Bedeutung ihrer Funktion in der Natur kennen gelernt und haben erfahren wie wichtig es ist ihre Vielfalt zu erhalten.
Mit einem Blumentopf aus Ton und verschiedenste Naturmaterialien wie Tannzapfen, Moos, Flechten, Schilf, Stroh, Rinde, Bambus, Buchennüsslischalen und Schwemmholz haben die SuS die Insekten-Hotels gebaut. Mit einer Hängevorrichtung versehen können sie nun, im Garten an einen Baum, auf dem Balkon über einem Pflanzentrog gehängt oder auf einem Holzscheit oder in einem Blumenkistchen platziert werden.
Die SuS haben ihr Kunstwerk mit Stolz nach Hause getragen. Wer weiss, wer und was sich wann einnisten wird.

Lehrpersonen

Bettina Schmid
Yvonne Häni