Infos aus den Kindergärten

Kindergarten 1

Start ins neue Schuljahr - KG Kübli

Nur wenige Wochen sind vergangen seit dem Start ins neue Schuljahr! Und doch haben die Kinder bereits viel erlebt, Neues entdeckt und gelernt.
Die neuen Kinder haben sich gut in den Kindergartenalltag eingelebt, lernen selbständig viel Neues zu meistern und beginnen auch neue Freundschaften zu knüpfen.
Die Grossen mussten sich an ihre neuen Aufgaben und Pflichten gewöhnen, wie den Jüngeren zu helfen, ihnen viel zu erklären, vorzeigen und sie zu unterstützen.
Dafür wurden sie belohnt und durften einen Ausflug in den Zoo Zürich machen.
Gestartet sind wir mit dem Bär Balduin, welcher mit seiner roten Nase anders aussieht. Er hilft uns zu verstehen, dass Äusserlichkeiten unwichtig sind und wir einander mit Toleranz und Akzeptanz begegnen sollen. Und so haben wir bereits in kurzer Zeit zu einer funktionierenden, motivierten und fröhlichen Gruppe gefunden.
Ich freue mich auf viele spannende, erlebnisreiche Momente!

Kindergarten 2

Kindergarten 2
Mit 11 Mäusekindern, 9 Elefantenkindern und den 3 Freunden aus Mullewapp sind wir ins neue Schuljahr gestartet. Die Mäuse haben sich im Kindergarten bereits gut eingelebt. Ansonsten gibt es die Elefanten, welche sich im Kindergarten bereits bestens auskennen und gerne behilflich sind.
Bei uns ist einiges los! Die 3 Freunde aus Mullewapp – Johanny Mauser, Franz von Hahn und Waldemar erzählen uns vieles über Freundschaft und Zusammenhalt. Ausserdem sind wir fleissig am Singen, Basteln, Spielen und Geburtstag feiern. Auch der Polizist hat uns schon besucht und uns gezeigt, wie man richtig über die Strasse geht.
Wir sind gespannt auf weitere tolle Erlebnisse mit den 3 Freunden und freuen uns auf die vielen weiteren kommenden Kindergartentage.

Kindergarten 3

Wir sind mit dem Flugzeug in den Nordpol geflogen. Dort erforschen wir die Landschaft aus Eis und Schnee. Bauen Iglus aus Leintüchern und lernen das Leben der Eskimos kennen.
Man hört immer wieder, man solle nicht Eskimo sagen, weil es angeblich ein hässliches Wort sei und Rohfleischfresser bedeute. Aber das ist falsch. Eskimo war ursprünglich ein nordamerikanisches Indianerwort für Menschen, die hoch oben in der Polarregion lebten. Die Sprachforscher wissen noch nicht genau, ob es Schneeschuhflechter oder Menschen, die eine andere Sprache sprechen bedeutet.

Kindergarten 4

Kindergarten 4
Weihnachten naht und wir feiern die Adventszeit mit Weihnachtsliedern, Ritualen und Weihnachtsgeschichten über die Freuden des Teilens. Auch das Werken der Geschenke macht Freude und erfordert viel Geduld, Sorgfalt und grosse Geschicklichkeit. Bis zu den Weihnachtsferien befassen wir uns zudem mit dem Thema «Wetter». Da das Thema vielseitig ist und vielfältige Möglichkeiten bietet, ziehen wir es bis zu den Sportferien weiter. Wir setzen den Fokus nach den Weihnachtsferien allerdings auf die Experimente rund um das Thema Wetter. Davor geniessen wir die Festtage und die Ferien und wünschen allen eine wunderschöne besinnliche Zeit und einen tollen Rutsch ins Jahr 2019. Und das hoffentlich bei schönem Wetter mit viel Schnee und sonnigen Tagen!